Lensbaby Trio 28 review

Mit dem Trio 28 hat mir Lensbaby ein neues Revolverobjektiv zukommen lassen. Es ermöglicht drei typische Lensbaby-Effekte: Twist, Velvet und Sweet.

Das Lensbaby Trio 28 für Sony E, Fuji X und Micro 4/3 ist ein ultra-kompaktes Objektiv mit einer 28 Millimeter Brennweite und F3.5 Blende und wurde speziell für spiegellose Kameras entwickelt.
Mit einem manuell zu bedienenden Auswahlrädchen auf der Vorderseite kann man schnell und nahtlos zwischen den drei verfügbaren selektiven Fokuseffekten hin und her wechseln.
Habe dieses Objektiv bisher in den Bereichen Outdoor und Stilllife verwendet. Ein Update wird es hier noch im Bereich Portrait geben.

Velvet
Velvet

Twist

Sweet

Einzelne Effekte:
Twist: erzeugt Effekte im Petzval-Stil mit einem großen, in der Bildmitte liegend scharfen Fokusbereich, umgeben von einem verwirbelten Bokeh.

Velvet: erzeugt in der Bildmitte einen scharfen aber gleichzeitig verträumt wirkenden Schärfebereich mit zartem Glow-Effekt von Rand zu Rand.

Sweet: erzeugt einen scharfen zentralen Sweet-Spot, der von allmählich zunehmender Unschärfe umgeben wird.

Velvet


Twist

Sweet

Fazit:

Pro:

– Eine einfache und sehr komfortable Lösung, 3 Lensbabys in einen.
– Knackig scharf bis softig, sehr gute Abbildungsleistung.
– Metallgehäuse und Bajonett, passt perfekt.
– Sehr gute Verarbeitung.
– Leichtgängiger Fokusring, man gewöhnt sich aber daran.

Kontra:

-der Preis

(Alle Bilder wurden mit der Fuji X-E2 in Jpeg erstellt.)